Ausgewählte Downloads

Handbuch zum Mobilitätsmanagement

Projekt "Stand und Perspektiven des Mobilitätsmanagement in Deutschland und im Ausland"

 

Mobilitätsmanagement blickt inzwischen auf eine ca. 10jährige Entwicklungsgeschichte in Deutschland und Europa zurück. Vieles hat sich seitdem in diesem Wissensfeld entwickelt, einiges ist praktisch ausprobiert, anderes verworfen worden. Diese Situation bietet die Chance, nach "Stand und Perspektiven des Mobilitätsmanagement in Deutschland und im Ausland" zu fragen und

  • eine kritische Bestandsaufnahme zu wagen,
  • Gründe für den derzeitigen Entwicklungsstand abzuleiten und Erkenntnisse aufzuzeigen,
  • Handlungsempfehlungen zur weiteren Verbreitung von Mobilitätsmanagement zu entwickeln.

In einem Forschungsprojekt (FOPS 2001/Projekt 70.657/01, Laufzeit: 2002 - 2003) im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW) hat die Arbeitsgemeinschaft

  • Ingenieurgruppe IVV (Aachen)
  • Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr der RWTH Aachen

diese Fragestellung näher untersucht. Der erkannte Entwicklungsstand des Mobilitätsmanagements wurde methodisch anhand einer Beispielsammlung (Best-Practice-Beispiele) dokumentiert. Die hierdurch aufgebaute Wissensbasis ermöglicht es, sowohl die Grundzüge des Mobilitätsmanagements als auch praktische Erfahrungen bei der Implementierung von Mobilitätsmanagement vor Ort in einer Arbeitshilfe (Planungshandbuch) zu bündeln. Das Planungshandbuch trägt den Titel „Mobilitätsmanagement – Ziele, Konzepte und Umsetzungsstrategien“ und ist im Jahr 2004 als Heft 58 in der Schriftenreihe "direkt" des BMVBW erschienen.

Die Version des Handbuches, die im Rahmen der Projektbearbeitung erstellt wurde, steht im Fachportal der Landesinitiative "Der neue Nahverkehr in NRW" als Download zur Verfügung.

Ansprechpartner bei IVV:

Dr.-Ing. Stephan Krug (+49.241.946 91 41 oder KRU(at)IVV-Aachen.de)
Dipl.-Ing. Dirk Meinhard (+49.241.946 91 53 oder MED(at)IVV-Aachen.de)